© Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ), A-1030 Wien. Alle Rechte vorbehalten. Impressum I Haftungsausschluss

Verband der Banater Schwaben Österreichs Karpatendeutsche Landsmannschaft in Österreich Landsmannschaft der Buchenlanddeutschen in Österreich

Haus der Heimat, Wien

Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ)

Informieren Sie sich untenstehend bzw. hier über die aktuelle Terminübersicht des VLÖ und seiner Mitglieder. Wir laden Sie ebenfalls gerne herzlich dazu ein, uns Ihre Veranstaltungshinweise mitzuteilen, wir übernehmen diese gerne in unserer Terminvorschau!            





Termine

Termine
Terminübersicht

           „Not und Brot“
Ein Roman über die Geschichte der Donauschwaben vom Ursprung bis zur Vertreibung und Sesshaftmachung in der neuen Heimat


Not und Brot - Geschichte der Familie Reimann

Buchdienst

Frauen während der Vertreibung

von Abg.z..NR Anneliese Kitzmüller und Dr. Martin Graf


Millionen von Frauen entgingen nur knapp den Schrecken der alliierten Bombenangriffe, um in "Friedenszeiten" erst die wahre Hölle des Krieges zu erfahren. Bereits kurz vor dem Ende der Kampfhandlungen übernahmen in Ost- und Südosteuropa kommunistische Partisanen die Macht und begannen mit der systematischen Liquidierung und Vertreibung der jahrhundertelang ansässigen altösterreichischen Minderheiten.


So manche dieser tapferen Frauen erlitt ein Martyrium unvorstellbaren Ausmaßes. Demütigungen und grundlose Schläge waren an der Tagesordnung. Nur allzu oft stand am Ende des Schreckens eine Vergewaltigung durch die enthemmten Soldaten der Roten Armee bzw. den kommunistischen Mob. Auch begrub so manche Mutter ihr Kind auf der Flucht in eine bessere Zukunft im Straßengraben, ohne Abschied nehmen zu können.

Trotz dieser widrigen Umstände haben die vertriebenen Frauen ihren Mut niemals verloren, sondern sich am Aufbau ihrer neuen Heimat Österreich und Deutschland mit voller Kraft beteiligt.


Dieses Buch soll nun eine Würdigung der Leistungen dieser Frauen sein, die mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges alles verloren haben und denen meist nicht einmal "ein Taschentuch zum Weinen" geblieben ist.

__________________________________________________________


Das Buch ist zum Preis von € 14,90 im VLÖ-Sekretariat zuzüglich der folgenden Versandkosten erhältlich: € 6,- (Österreich) und € 10,- für das europäische Ausland.


Als besonderes Extra erhalten Sie zu Ihrer Bestellung zusätzlich ein Gratisexemplar der VLÖ-Gedenkschrift, die anlässlich des 60-jährigen Bestehens des VLÖ publiziert wurde.


Wenn Sie mehrere verschiedene Artikel bestellen möchten, erstellen wir für Sie gerne ein individuelles Versandangebot.


Infos und Bestellmöglichkeit:


VLÖ-Sekretariat (Fr. Schlögl), Steingasse 25, 1030 Wien

Tel.: 01/718 59 05

Fax: 01/718 59 05-20

E-Mail: sekretariat@vloe.at




frauen waehrend der vertreibung.jpg