© Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ), A-1030 Wien. Alle Rechte vorbehalten. Impressum I Haftungsausschluss

Verband der Banater Schwaben Österreichs Karpatendeutsche Landsmannschaft in Österreich Landsmannschaft der Buchenlanddeutschen in Österreich

Haus der Heimat, Wien

Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ)

Informieren Sie sich untenstehend bzw. hier über die aktuelle Terminübersicht des VLÖ und seiner Mitglieder. Wir laden Sie ebenfalls gerne herzlich dazu ein, uns Ihre Veranstaltungshinweise mitzuteilen, wir übernehmen diese gerne in unserer Terminvorschau!            





Termine

Termine
Terminübersicht

           „Not und Brot“
Ein Roman über die Geschichte der Donauschwaben vom Ursprung bis zur Vertreibung und Sesshaftmachung in der neuen Heimat


Not und Brot - Geschichte der Familie Reimann

Pressedienst des VLÖ

Pressedienst des Verbandes der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ)

PA2015-10; 30.04.2015


VLÖ-Veranstaltungshinweis:


"Der VLÖ hat in enger Kooperation mit ORF III eine vierteilige Dokumentationsreihe über das Leben und Schicksal der deutschen Minderheiten in Ostmittel- und Südosteuropa produziert, die am 6. und 13. Juni 2015 im Hauptabendprogramm ausgestrahlt werden wird", informieren VLÖ-Präsident Dipl.-Ing. Rudolf Reimann und VLÖ-Generalsekretär Ing. Norbert Kapeller.


"Im Rahmen der Premiere am Montag, den 1. Juni 2015, 18 Uhr, im "Haus der Heimat" werden Kurzausschnitte der einzelnen Dokumentationen gezeigt, die zur Diskussion, zum Gedenken und zum Nachdenken anregen sollen", so Reimann und Kapeller weiter. Daran anschließend werden Zeitzeugen, parlamentarische Vertriebenensprecher, ORF III-Chefredakteur Christoph Takacs und die Filmemacher Herbert Hütter und Walter Raming im Rahmen einer Podiumsdiskussion unter dem Motto "70 Jahre danach - Zeit für die Wahrheit und für die Versöhnung" diskutieren.


"Wir freuen uns schon jetzt sehr darauf, zahlreiche interessierte Gäste im Rahmen dieser Veranstaltung in der Reihe ´Forum Heimat´ bei uns um Haus begrüßen zu dürfen, ersuchen jedoch aufgrund des beschränkten Platzangebotes in diesem Sinne um telefonische Anmeldung unter 01/7185905 oder E-Mail an sekretariat@vloe.at", ergänzen Reimann und Kapeller abschließend.



Die Sendetermine der Dokumentationsreihe auf ORF III:


Samstag, 6. Juni 2015

20.15 Uhr: Vertrieben im Zweiten Weltkrieg: Die Sudetendeutschen (1/4), OT: "Die Vergessenen des Zweiten Weltkrieges"

21.05 Uhr: Vertrieben im Zweiten Weltkrieg: Die Donauschwaben (2/4), OT: "Die Vergessenen des Zweiten Weltkrieges"


Samstag, 13. Juni 2015

20.15 Uhr: Vertrieben im Zweiten Weltkrieg: Die Deutschen entlang der Karpaten (3/4),

OT: "Die Vergessenen des Zweiten Weltkrieges"

21.05 Uhr: Vertrieben im Zweiten Weltkrieg: Das Dreiländereck - Ö/I/SL (4/4),

OT: "Die Vergessenen des Zweiten Weltkrieges"




Diese Aussendung als PDF herunterladen.
Das Ankündigungsplakat für diese Veranstaltung hier herunterladen.


Rückfragehinweis: VLÖ, Haus der Heimat, Ing. Norbert Kapeller, Steingasse 25, A-1030 Wien
T: +43/(0)1/7185905; M: +43/(0)664/3520305; E: norbert.kapeller@vloe.at